0%

Erhöhung der Wasserrechnungen

Mehr als 400 Mio. GBP

Einsparungen durch Effizienzsteigerung

Wird gerade angezeigt

Die Herausforderung

Southern Water ist für die Wasserversorgung und Abwasserentsorgung für mehr als 4,2 Millionen Haushalte und Unternehmen im Südosten von England verantwortlich. Um jedoch sicherzustellen, dass sich jede(r) jederzeit sauberes, sicheres Wasser leisten kann, musste das Unternehmen effizienter werden, indem es die Baukosten senkte, den Kundenservice verbesserte und die Reparatur- und Wartungsarbeiten effektiver durchführte, zum Beispiel um Rohrbrüche zu beheben oder zu verhindern. Dadurch wird sichergestellt, dass die Wasserrechnungen der Kund*innen nicht weiter erhöht werden, während jederzeit die saubere, sichere Wasserversorgung aufrechterhalten wird, die wir alle benötigen.

Die Lösung

Arcadis wurde hinzugezogen, um die Lieferkette von Southern Water im Bereich Bau und Instandhaltung zu transformieren und die Arbeitsweise effizienter zu gestalten.

 

Wir begannen mit einer schnellen Überprüfung und Analyse des Arbeitsprogramms für die Bau- und Wartungslieferkette von Southern Water. Es wurde deutlich, dass durch die Bündelung der Arbeitspakete für die Auftragnehmer nach Art, Komplexität und Geografie Verbesserungen erzielt werden könnten. Dies bedeutete, dass separate Arbeitsprogramme aufeinander abgestimmt werden konnten, um optimale Lieferkettenvereinbarungen zu erreichen und dadurch effizienter zu sein.

  • WEITERE INFORMATIONEN

    Außerdem haben wir gemeinsam mit dem Team von Southern Water die Beschaffungsstrategie für diese einzelnen Arbeitspakete entwickelt und umgesetzt sowie neue Geschäftsmodelle zur Kostensenkung entwickelt. Um neue Arbeitsweisen zu ermöglichen, entwickelten wir schließlich gemeinsam neue Prozesse – einschließlich eines neuen SRM-Rahmens (Supplier Relationship Management) –, die allen Beteiligten eine einfachere Zusammenarbeit ermöglichen sollten. Eine bessere Zusammenarbeit trug zu einem besseren gemeinsamen Verständnis bei und sorgte bei größeren Bauarbeiten dafür, dass Planungsentscheidungen schneller getroffen werden konnten.

     

    In einem innovativen Ansatz zur Einführung dieser neuen Arbeitsweisen entwarfen wir ein Brettspiel namens „The Southern Water Way“, um die gewonnenen Erkenntnisse festzuhalten. Eine Reihe von Quizfragen befasste sich mit den neuen Arbeitsvereinbarungen. Die Spieler kamen auf dem Spielbrett nur dann weiter, wenn sie bei ihren Entscheidungen positive Verhaltensweisen zeigten. Das Brettspiel wurde von über 1.000 Mitarbeiter*innen gespielt, von der Vorstandsetage bis zu den Kundenbetreuer*innen. Es hat sich als eine positive Möglichkeit erwiesen, neue Arbeitsweisen erlebbar zu machen. Das Spiel hat es allen Beteiligten – vom Kunden bis zum Auftragnehmer – ermöglicht, sich in das Transformationsprogramm einzubringen und es auf positive Weise mitzugestalten.

Das Ergebnis

Bei der Entwicklung dieser Ideen konnten wir auf das Wissen und die Erfahrungen bei der Umsetzung von Transformationsprogrammen in zahlreichen anderen Branchen und Versorgungsunternehmen zurückgreifen. Durch die Anwendung der gewonnenen Best-Practice-Erfahrungen haben wir Southern Water dabei unterstützt, in einem mehrere Millionen GBP umfassenden Programm Effizienzsteigerungen von mehr als 20 % zu erzielen.

 

Dies war für Southern Water der Schlüssel zur Verwirklichung seiner Vision, „eine belastbare Zukunft der Wasserversorgung für die Kunden im Südosten zu schaffen“ und sicherzustellen, dass die lebenswichtige, qualitativ hochwertige Wasserversorgung für alle erschwinglich und zugänglich bleibt. In Folge dessen zeichnete die Management Consultancy Association (MCA) Arcadis und Southern Water für dieses Projekt bei den MCA Awards 2020 als Gewinner in der Kategorie Commercial Excellence aus.


Angewandte Arbeitsfelder

Connect with {name} for more information & questions

Arcadis will use your name and email address only to respond to your question. More information can be found in our Privacy policy