• Leistungen: Projektmanagement
  • Marktsektoren: Chemie- und Pharmaindustrie

Modernisierung des Bayer-Standorts Monheim

Monheim, Deutschland - Arcadis, das führende globale Planungs- und Beratungsunternehmen für Immobilien, Umwelt, Infrastruktur und Wasser, erhielt von Bayer zwei Projektverträge für Generalplanungs-, Projektmanagement- und Bauleitungs-Leistungen.

Bayer Standort Monheim Luftbild

Bayer sieht im Rahmen dieses Vorhabens an seinem Standort Monheim Investitionen in Um- und Neubauprojekte vor. Das Unternehmen will damit die vorhandene Infrastruktur weiter modernisieren und ausbauen. Dabei sollen die Einrichtungen für Forschung und Entwicklung der Bayer-Division Crop Science, beispielsweise Laborgebäude und Gewächshäuser, modernisiert werden. „Wir entwickeln den Standort Monheim stetig weiter, damit er im internationalen Wettbewerb erfolgreich bleibt“, sagt Dr. Simone Rosche, Standortleiterin von Bayer in Monheim. Die Stadt am Rhein ist der Hauptsitz der Bayer-Agrarsparte, die derzeit weltweit rund 20.000 Mitarbeiter beschäftigt.

Die geplanten Baumaßnahmen umfassen neben Neubauprojekten auch Sanierungen. „Ein Expertenteam aus Deutschland und den Niederlanden arbeitet sehr engagiert daran, die Projekte zu realisieren“, sagt Silke Johannesson, Sector Leader Chemical & Life Science Europe Central bei Arcadis. Die Projektverträge für Arcadis umfassen einen Zeitrahmen von ca. fünf Jahren. In diesem Zeitraum übernimmt Arcadis, gemeinsam mit dem Labor- und Institutsplanungsunternehmen dr. Heinekamp als Partner, sowohl Gesamtplanungs-, Architektur- und Ingenieurleistungen als auch die Beschaffung (Procurement). Auch das Projektmanagement inklusive der Steuerung aller Projektbeteiligten liegt beim Beratungsunternehmen, wodurch es als zentraler Ansprechpartner für Bayer fungiert. „Wir sind stolz darauf und freuen uns darüber, dass wir Bayer von unserer Leistungsfähigkeit und Fachkompetenz überzeugen konnten“, so Johannesson.

Fragen zum Projekt

Ingo Tribian

Leader Project Management +49 176 21222488 Ihre Frage an mich