02. März 2020 | Press Release

Zehn neue Start-ups ausgewählt: Arcadis City of 2030 Accelerator, powered by Techstars

Arcadis, das führende globale Planungs- und Beratungsunternehmen für Immobilien, Umwelt, Infrastruktur und Wasser gab heute die Teilnehmer seines zweiten von Techstars betriebenen Accelerators „City of 2030“ bekannt. Arcadis unterstützt die zehn teilnehmenden Start-ups bei der Entwicklung neuer, wegweisender Lösungen für lebenswerte Städte der Zukunft und nachhaltigen Städtebau. Die Jungunternehmer werden von einem Mentoren-Team betreut und mit Fachwissen, Kundenbeziehungen und Branchenkenntnissen unterstützt. Im Austausch für die Förderung erhalten Arcadis und Techstars Zugang zu innovativen Lösungsansätzen und eine jeweils 3%ige Unternehmensbeteiligung.

Die ausgewählten Start-ups konzentrieren sich auf Lösungen in den Bereichen Stadtplanung, Resilienz, Nachhaltigkeit, neue Mobilität und Logistik. Mit ihren Schlüsseltechnologien und digitalen Werkzeugen ergänzen sie die Digitalisierungsstrategie von Arcadis. Das dreimonatige Programm endet am 28. Mai mit dem Demo Day. Viele der letztjährigen Teilnehmer konnten inzwischen erfolgreich Beteiligungskapital beschaffen und arbeiten mit Arcadis und seinen Kunden in Modellvorhaben und kommerziellen Projekten zusammen. "Wir freuen uns nun auf die zweite Runde von „City of 2030“, in der wir erneut internationale Teams aus unterschiedlichen Ländern in Amsterdam zusammenbringen, um in einer intensiven dreimonatigen Programmphase gemeinsam innovative Ideen und unkonventionelle Lösungen für die Zukunftsfähigkeit urbaner Ökosysteme zu entwickeln,“ sagt Stephan Ritter, Arcadis Group Executive for Innovation & Transformation.

Die 10 Start-ups des diesjährigen Accelerators:

  • Niricson (Kanada): Vorausschauendes (prädiktives) Asset Management für technische Infrastruktur, ermöglicht durch eine Kombination von Robotik und Computer-Vision-Technologie
  • ISeeChange (USA): Mobilisierung von Gemeinden, um wertvolle Erkenntnisse und Mikrodaten über Klimaauswirkungen zu erhalten
  • crea.vision (Großbritannien und Kanada): Reichweitenstarke Computervisionsplattform mit passiver Detailerkennung, Mobilitäts- und Lokalisierungsdaten
  • Yellowbox (Australien): Anwendung für intelligente Schließfächer für Logistik und neue Mobilitätslösungen
  • Data for Good (Niederlande): Übergreifender, generischer Online-Nachhaltigkeitsstandard, der geschaffen wurde, um Organisationen und Städte dabei zu unterstützen, sich selbst und die Welt nachhaltiger zu machen.
  • Agilicity (Slowenien): Parametric Design Software für den Städtebau mit interaktiver 3D-Zonierung
  • Downtown.AI (Kanada): Maschinelles Lernen und umfassende Standortdaten (Big Data) zur Analyse, Kartierung und Vorhersage von Menschenbewegungen in Städten
  • Geofluxus (Niederlande): Plattform zur Visualisierung und Analyse fester Abfälle
  • Propfolio (Großbritannien): Marktplatz für Immobilien, digitale Wertpapiere und Vermögenswerte
  • Cobalt Water Global (USA): KI und Modellierung für nachhaltiges urbanes Wassermanagement

 


Die Initiative „City of 2030“ – Kernbestandteil des digitalen Transformationsprogramms von Arcadis

Das Motto "City of 2030" des Accelerators bezieht sich auf die strategische Vision von Arcadis und wurde ins Leben gerufen, um zukünftige Bedingungen und Anforderungen der immer dichter besiedelten Metropolen der Welt zu erforschen und gemeinsam mit Netzwerkpartnern Lösungen für eine lebenswerte, nachhaltige Stadtentwicklung zu entwerfen. Das strategische Leitbild umfasst unter anderen die Dimensionen Konnektivität, Mobilität, Umwelt und Arbeitswelt. „Es ist unser Anspruch, in unserer Branche digitaler Spitzenreiter zu sein“, erklärt Marcus Herrmann, CEO von Arcadis Europe Central. „Dafür investieren wir in die Entwicklung eigener innovativer Lösungen, kooperieren mit Partnern und beteiligen uns an vielversprechenden Unternehmen.“


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Arcadis Europe Central, Bertram Subtil | Telefon: +49 151 17143438

E-Mail: bertram.subtil@arcadis.com | www.arcadis.com

Arcadis ist das führende globale Planungs- und Beratungsunternehmen für Immobilien, Umwelt, Infrastruktur und Wasser. In Zusammenarbeit mit unseren Kunden erzielen wir durch die Anwendung unserer profunden Marktkenntnisse sowie kollektiver Planungs-, Beratungs-, Ingenieur-, Projekt- und Managementleistungen herausragende und nachhaltige Ergebnisse während des gesamten Lebenszyklus natürlicher Schutzgüter und baulicher Vermögenswerte unserer Kunden. Mit unseren 28.000 Mitarbeitern in mehr als 70 Ländern erwirtschaften wir einen Umsatz von 3,5 Milliarden Euro. Wir unterstützen UN-Habitat, das Zentrum der Vereinten Nationen für menschliche Siedlungen, mit Wissen und Know-how, um die Lebensqualität in schnell wachsenden Städten auf der ganzen Welt zu verbessern. www.arcadis.com


Bertram Subtil

Bei sonstigen Fragen wenden Sie sich an Bertram Subtil.

Bertram Subtil, Leiter Marketing

Wenden Sie sich an Bertram

Connect with {name} for more information & questions

Arcadis will use your name and email address only to respond to your question. More information can be found in our Privacy office