01. Jan 2020 | News

Lukas Gasser wird Geschäftsführer der Arcadis Schweiz AG

Mit Wirkung zum 1.1.2020 löst Lukas Gasser im Zuge einer geordneten Nachfolgeregelung Fritz Krieg als Geschäftsführer der Arcadis Schweiz AG ab.

Mit Lukas Gasser konnte Arcadis einen sehr erfahrenen Kollegen für die Rolle des Geschäftsführers gewinnen. Er trat im Jahr 2006 in das Unternehmen ein, wurde bald Mitglied des Führungsteams und war zuletzt als Leiter des Geschäftsbereichs „Altlasten und Bauschadstoffe" bereits Mitglied der Geschäftsleitung.

Fritz Krieg, der seit 1997 in Führungspositionen, zunächst für BMG und ab 2012 als Geschäftsführer für die Arcadis Schweiz AG tätig war, wird Mitglied des Verwaltungsrats und übernimmt Aufgaben im Business Development sowie der Steuerung größerer Projekte. „Ich schaue mit Freude auf die vergangenen Jahre zurück und bedanke mich bei allen Kunden und Kollegen für die vertrauensvolle Zusammenarbeit. Auch unter Lukas Gassers Leitung wird unser Team wie gewohnt mit kreativen und qualitativ hochwertigen Beratungs- und Managementleistungen, frischen Ideen oder auch nur einfach zum fachlichen Gespräch zur Verfügung stehen“, so Krieg.

„Es ist mir ein großes Anliegen, unsere bisherigen Erfolge nachhaltig weiterzuführen und das Arcadis-Netzwerk zu „leben“. Ich freue mich auf die neue Herausforderung und die Gestaltung der Zukunft von Arcadis in der Schweiz“, fügt Gasser hinzu.

Lukas Gasser

Bei sonstigen Fragen wenden Sie sich an Lukas Gasser.

Lukas Gasser, Geschäftsführer Arcadis Schweiz

Wenden Sie sich an Lukas

Kontaktieren Sie {name} für weitere Informationen und Fragen.

Arcadis verwendet Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfrage. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und Cookie-Richtlinie.