10

Prinzipien der Nachhaltigkeit

60%

Kohlenstoffreduktion bis 2027

Wird gerade angezeigt

Die Herausforderung

Der Klimawandel betrifft uns alle. Von Wasser, Abfall und Energie bis hin zu Gesellschaft, Kultur, Gesundheit und Wohlbefinden – die Grundsätze der Nachhaltigkeit werden ein immer wichtigerer Bestandteil unseres Lebens. Wir bemühen uns, grüner und umweltbewusster zu handeln – unseren Wasserverbrauch zu senken, Energie zu sparen, Abfall zu reduzieren, lokal einzukaufen. Also möchten wir auch sicherstellen, dass die Grundsätze der Nachhaltigkeit bei jedem Aspekt neuer Bauvorhaben berücksichtigt wurden. Wenn ein neues Bauvorhaben jedoch noch in der Planungsphase ist, wie können wir dann wissen, welche Maßnahmen oder Interventionen die größte Wirkung haben werden? Vor dieser Herausforderung stand der Stadtrat von Birmingham, als er sein neues Smithfield-Projekt voranbringen wollte.

Die Lösung

Bei der Entwicklung des Masterplans für Smithfield wurde dem Stadtrat von Birmingham klar, dass neue Siedlungen so gebaut werden sollten, dass sie nicht nur die Kohlenstoffauswirkungen der Bauvorhaben reduzieren, sondern auch aktiv zu einer umfassenderen und längerfristigen Verringerung der CO2-Emissionen beitragen. An dieser Stelle kam unser Sustainability Target Assessment Rating (STAR) ins Spiel.

  • WEITERE INFORMATIONEN

    Der Stadtrat von Birmingham nutzte diesen Rahmen, um seine Nachhaltigkeitsprioritäten für Smithfield zu setzen und zu erreichen.

     

    STAR wurde als Teil des Climate Response-Konzepts von Arcadis entwickelt und bietet einen Rahmen, in dem Projekte anhand von zehn Kategorien bewertet werden, um Nachhaltigkeitsgrundsätze zu entwickeln und zu integrieren, die auf das jeweilige Projekt zugeschnitten sind. Dies bietet eine Möglichkeit, über den gesamten Projektlebenszyklus hinweg Nachhaltigkeit zu definieren, zu bewerten und zu messen. Dies ist vor allem für fundierte Planungsentscheidungen von Bedeutung.

    Bewertung von Nachhaltigkeitszielen Bild 1

    Rad mit den 10 Kategorien, die durch das STAR-Modell (Sustainability Target Assessment Rating – Bewertung von Nachhaltigkeitszielen) von Arcadis bewertet wurden

     

    Smithfield ist einer der wichtigsten Wachstumsstandorte im Herzen von Birmingham und Teil des „Big City Plan“ des Stadtrats, das Stadtzentrum um mehr als 25 % zu vergrößern. Gleichzeitig hat Birmingham das ehrgeizige Ziel, seine CO2-Emissionen bis 2027 um 60 % zu senken. Der Stadtrat musste sicherstellen, dass diese beiden Zielsetzungen zusammenpassen. Smithfield wurde als ideales Versuchsfeld für die Schaffung eines "nachhaltigen, umweltfreundlichen und integrativen Ortes betrachtet, an dem der Mensch im Mittelpunkt einer kohlenstofffreien Entwicklung steht“.

     

    Durch die Verwendung von STAR konnte das Team – zu dem auch der World Business Council for Sustainable Development and Zero Emission Cities gehörte – sicherstellen, dass Nachhaltigkeit in den Mittelpunkt des Gesamtplanungsprozesses gestellt wurde. Durch die Zusammenstellung einer Reihe von Nachhaltigkeitsstandards und Beispielen für optimale und anzustrebende Praktiken bot der Rahmen einen klaren Überblick über Maßnahmen, die sicherstellen, dass Smithfield seine Nachhaltigkeitsziele erreicht.

Das Ergebnis

Beim Smithfield-Projekt wird der Schwerpunkt neben Gemeinschaftseinrichtungen und erschwinglichem Wohnraum auch auf eine grüne Infrastruktur gelegt. Das STAR-Konzept stellt sicher, dass das Bauvorhaben qualitativ hochwertige Büroflächen und ein gesundes Lebens- und Arbeitsumfeld bietet und gleichzeitig eine hohe Investitionsrendite erzielt.

 

All diese Aspekte können im Laufe der Zeit bewertet werden, sodass die Nachhaltigkeitsleistung während der Weiterentwicklung des Masterplans nachverfolgt werden kann. Die Ergebnisse werden durch einfache Netzdiagramme dargestellt, sodass man leicht erkennen kann, welche Maßnahmen die besten Ergebnisse liefern und welche Bereiche möglicherweise mehr Aufmerksamkeit erfordern.

  • WEITERE INFORMATIONEN

    Bewertung von Nachhaltigkeitszielen Bild 2

    Netzdiagramme helfen bei der Visualisierung der Bereiche, die die besten Ergebnisse liefern

     

    Dieser Ansatz kann auf jedes Entwicklungsprojekt angewendet werden. Wir nutzen den Rahmen beispielsweise bei anderen Kunden der Kommunalbehörden, um den Nachhaltigkeitsgedanken in anstehende Projekte einzubinden. Außerdem arbeiten wir mit großen Banken zusammen, um zu prüfen, wie wir das Modell einsetzen können, um die Umwelt-, Sozial- und Governance-Performance von Projekten zu überwachen oder um bei der Verwaltung der allgemeinen Unternehmensleistung für die nichtfinanzielle Berichterstattung zu helfen.


Angewandte Arbeitsfelder

Connect with {name} for more information & questions

Arcadis will use your name and email address only to respond to your question. More information can be found in our Privacy policy