20 Minuten

Fahrzeit gespart

150.000 Stunden

ohne Zwischenfälle vor Ort gearbeitet

28.000 m³

ungefährliches, weiches Material von der Deponie abgezogen

Wird gerade angezeigt

Die Herausforderung

Springhead Park wird eine völlig neue Gemeinde in Ebbsfleet sein; Großbritanniens erste neue „Gartenstadt“ seit fast einem Jahrhundert. Für die Anwohner*innen gab es nur ein Problem. Der Fluss Ebbsfleet trennte die neuen Häuser vom nahe gelegenen Bahnhof und dem zukünftigen Stadtzentrum. Dadurch mussten die Anwohner*innen lange Wege in Kauf nehmen oder waren auf ein Auto angewiesen, um wichtige lokale Einrichtungen erreichen zu können. Sie benötigten dringend bessere Anbindungen.

Die Lösung

Der Standort verfügt bereits über eine beneidenswerte Infrastruktur, denn der nahe gelegene Bahnhof Ebbsfleet International bietet eine Hochgeschwindigkeitsverbindung (HS1) nach London St. Pancras und in den Rest Europas. Es war jedoch dringend notwendig, diese Verbindungen auszubauen und die Anbindung für die Menschen zu verbessern, die auf der anderen Seite des Flusses, im neuen Wohngebiet Springhead Park, leben. Die Ebbsfleet Development Corporation war sich des Handlungsbedarfs bewusst, und so entstand die Idee für die neue Springhead-Brücke.

  • WEITERE INFORMATIONEN

    Arcadis arbeitete die gesamten vier Jahre an dem Projekt mit und bot Programm-Management, Unterstützung bei Verträgen und Beschaffung, Kostenplanung und spezialisierte technische Beratungsleistungen.

     

    Im Rahmen unserer Rolle unterstützten wir den Kunden zunächst bei der Ausarbeitung des Geschäftsfalles für das Projekt. Dadurch wurden die Genehmigung und die Finanzierung in Höhe von 20 Millionen GBP für die Durchführung des Projekts sichergestellt. Wir führten eine Wertanalyse durch, die zu beträchtlichen Kosteneinsparungen in Höhe von 4 Millionen GBP führte. Dadurch war sichergestellt, dass wir das Projekt innerhalb des geplanten Budgets durchführen konnten.

     

    Die Beratung von Arcadis bei der Ausarbeitung einer Kooperationsvereinbarung zwischen allen Grundstückseigentümer*innen war ein entscheidender Faktor für die Umsetzung des Projekts. So konnte das Land an die Ebbsfleet Development Corporation übertragen werden. Dies ermöglichte einen frühzeitigen Beginn der Erschließungsarbeiten und bedeutete, dass das Projekt sehr rasch vorankam und der gewünschte Zeitplan eingehalten werden konnte.

     

    Während der Vertragsabschlussphase haben wir die Erstellung aller Vertragsdokumente für den Kunden geleitet. Dazu gehörte auch die Durchführung einer Risikoanalyse, die zur Beauftragung des Hauptauftragnehmers Balfour Beatty über das Scape-Programm führte.

     

    Die Streckenführung sowie ökologische und archäologische Überlegungen erforderten einen kooperativen Ansatz mit mehreren Genehmigungsbehörden und Interessengruppen.

     

    Durch das Projekt wurden außerdem ca. 28.000 m3 nicht gefährliches, weiches Material von der Deponie entnommen und stattdessen an eine örtliche Wiederaufbereitungsanlage weitergegeben. Das gesamte Unterbaumaterial für die Aufschüttung stammt aus zugelassenem, recyceltem Betonbruch. Dies hat dazu beigetragen, den Verbrauch natürlicher Ressourcen zu reduzieren.

Das Ergebnis

Besserer Zugang und Anbindung für alle

Wir sind stolz darauf, dass das Projekt bei den SECBE Awards 2020 als Civils Project of the Year (Bauprojekt Jahres) ausgezeichnet wurde. Die ausgewiesenen Wander- und Radwege bieten einen sicheren Zugang und sorgen dafür, dass die Einwohner des Springhead Park den Ebbsfleet International Bahnhof in wenigen Minuten erreichen können. Die vorher halbstündige Autofahrt hat sich auf einen 7-minütigen Fußweg reduziert. Das bringt viele Vorteile für Mensch und Umwelt. Es fördert nicht nur einen nachhaltigeren Verkehr, sondern bedeutet auch, dass die Anwohner*innen Parkgebühren sparen, sich stärker in ihre Gemeinde eingebunden fühlen und am Ende eines arbeitsreichen Tages schneller nach Hause kommen.


Angewandte Arbeitsfelder

Connect with {name} for more information & questions

Arcadis will use your name and email address only to respond to your question. More information can be found in our Privacy policy