10. Okt 2022 | News

Flächenrecyclingpreis Baden-Württemberg 2022

Ende September wurde zum siebten Mal der Flächenrecyclingpreis Baden-Württemberg vergeben. Unter den Nominierten befand sich auch das Olga-Areal Stuttgart. In enger Zusammenarbeit mit der Stadt Stuttgart und den beteiligten Behörden führte Arcadis die Planung, Ausschreibung und Überwachung des Rückbaus und der Baufeldfreimachung durch.

In dem Konversionsprojekt Olga-Areal wurde ein ehemaliges Krankenhausareal in ein zukunftsorientiertes Stadtquartier verwandelt. In Bezug auf Energieeffizienz, Nachhaltigkeit, soziale und funktionale Diversität setzt das urbane Wohnquartier neue Maßstäbe. Auf 4 Baufeldern wurden durch Bauträger und Baugemeinschaften insgesamt 224 Wohneinheiten realisiert. 50 % der Wohneinheiten entstehen im geförderten Wohnungsbau.

„Auszeichnungswürdig erscheinen die vielfältige soziale und funktionale Nutzungsmischung in hoher städtebaulicher, architektonischer und ökologischer Qualität wie das gewählte Verfahren.“ (Mehr dazu: Architektenkammer Baden-Württemberg)

Erfahren Sie hier mehr zum Arcadis Projekt Olga-Areal Stuttgart: Vom Krankenhausareal zum urbanen Wohnquartier

Flächenrecyclingpreis Baden-Württemberg 2022: Olga-Areal Stuttgart nominiert

Bertram Subtil

Bei sonstigen Fragen wenden Sie sich an Bertram Subtil.

Bertram Subtil, Leiter Marketing

Wenden Sie sich an Bertram

Kontaktieren Sie {name} für weitere Informationen und Fragen.

Arcadis verwendet Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfrage. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und Cookie-Richtlinie.