• Leistungen: Geotechnik, Transport- und Mobilitätsplanung
  • Marktsektoren: Öffentliche Verkehrsmittel

Stuttgart 21 – Neu- und Ausbaustrecke Stuttgart – Ulm

Stuttgart, Deutschland - VINCI Construction Terrassement beauftragt Arcadis mit Ausführungsplanung und geotechnischer Beratung für Teilstück nahe des Stuttgarter Flughafens

6 km

Länge
Stuttgart 21 - Baustelle bei Wendlingen am Neckar

Arcadis erhielt vom französischen Baukonzern VINCI Construction Terrassement den Auftrag zur Durchführung der Ausführungsplanung einschließlich der baubegleitenden geotechnischen Beratung eines Streckenabschnittes der Neubaustrecke Stuttgart – Ulm. Der Auftrag bezieht sich auf einen ca. 6 km langen Bauabschnitt mit freier Strecke im Planfeststellungsabschnitt 1.4 zwischen Filderstadt und Wendlingen.

Der Bauabschnitt Filderstadt bis Wendlingen am Neckar ist Teil der künftigen Hochgeschwindigkeitsstrecke Stuttgart – Ulm, welche sich derzeit im Bau befindet. Diese ist Teil des europäischen Hochgeschwindigkeitsnetzes und verkürzt in Zukunft mit Geschwindigkeiten bis 250 km/h die Fahrtzeiten zwischen Stuttgart – München – Wien und Mailand. Der ca. 6 km lange Abschnitt mit freier Strecke verläuft von Stuttgart kommend zunächst im Norden und dann weiter östlich im Süden der bestehenden Autobahn A8.

Ergebnisse

6 km

Länge

Fragen zum Projekt

Christian Hotz

External Quality Control Manager Istanbul New Airport +49 174 335 0240 Ihre Frage an mich
Share on Wechat
"Scan QR Code" on WeChat and click ··· to share.