• Leistungen: Projektmanagement, Baumanagement
  • Marktsektoren: Bildung und Erziehung

Neubau Heinrich-Heine-Schule

Büdelsdorf - Der Neubau mit einer Bruttogrundfläche von ca. 11.000 m² umfasst Räumlichkeiten für eine Gemeinschaftsschule mit Sekundarstufe I (5.-10. Klasse, 4-zügig), eine Sekundarstufe II (gymnasiale Oberstufe 11.-13. Klasse, 2-zügig) für insgesamt rund 800 SchülerInnen, eine Ganztagsbetreuung mit Mensa sowie eine Aula für bis zu 450 Personen.

11.000

m² Bruttogrundfläche

450

Personen-Aula
Heinrich-Heine-Schule Büdelsdorf

Ein mit dem Schulträger über mehrere Jahre gemeinsam entwickelter moderner Schulneubau mit intelligenter Fachraumverteilung und Jahrgangsclustern.

Neben den allgemeinen Klassenräumen und Lernbüros sind Räume für Förderunterricht sowie Fachzentren für Naturwissenschaften, Technik, Musik, Kunst, Textillehre, Verbraucherbildung (Lehrküche) und Informatik entstanden. Den Lehrkräften stehen neben dem Lehrerzimmer Jahrgangsstützpunkte für feste Lehrerarbeitsplätze zur Verfügung. Das Projekt wurde im Rahmen eines am Lebenszyklus ausgerichteten Mischmodells realisiert. Der Private Partner ist hierbei für Planung, Bau und anschließenden Betrieb über eine Zeitraum von 23 Jahren verantwortlich. Der Schulneubau konnte termingerecht zum Beginn des Schuljahres 2017/18 an den Nutzer übergeben werden.

Arcadis Leistungen

  • Technische Beratung
  • Planungs- und Baucontrolling

Ergebnisse

11.000

m² Bruttogrundfläche

450

Personen-Aula

Fragen zum Projekt

Ingo Tribian

Leader Project Management +49 176 21222488 Ihre Frage an mich