• Leistungen: Projektmanagement, Baumanagement
  • Marktsektoren: Bildung und Erziehung

Neubau Bildungscampus

Riensförde - Vor dem Hintergrund einer stark gestiegenen Nachfrage nach Schul- und Kitaplätzen plant die Hansestadt Stade den Neubau des Bildungscampus in Riensförde.

Schulhof Bildungscampus - lernende Kinder

Neben dem Bau einer Kindertagesstätte mit 4 Elementar- und 2 Krippengruppen und ca. 1.075 m² Nutzfläche umfasst das Projekt den Bau einer zweizügigen Grundschule inklusive Mensa mit einer Erweiterungsoption auf eine Dreizügigkeit und ca. 2.050 m² Nutzfläche, einer fünfzügigen Oberschule inklusive Mensa und ca. 6.540 m² Nutzfläche, sowie einer 1- und einer 3-Feld-Sporthalle mit Platz für 1.000 Zuschauer und ca. 3.480 m² Nutzfläche.

Die Umsetzung des Gesamtprojektes erfolgt als öffentliche-private Partnerschaft (ÖPP). Ziel ist es, einen modernen und zukunftsorientierten Neubau eines Bildungscampus Riensförde für alle Nutzer der Hansestadt Stade zu schaffen. Ein privater Investor plant und baut den Bildungscampus und sorgt 25 Jahre lang gegen Entgelt für die Instandhaltung und den technischen Betrieb des Gebäudes.

Arcadis begleitet den ÖPP-Prozess zusammen mit den wirtschaftlichen und juristischen Beratern in Planung, Ausschreibung, Vergabe, Bau und Inbetriebnahme. Wir bringen die Beteiligten an einen Tisch, definieren technische und organisatorische Anforderungen, begleiten die Ausschreibung, beseitigen Störungen und kontrollieren Kosten und Termine.

Arcadis Leistungen

  • Technische Beratung
  • Baucontrolling
Bildungscampus Riensförde Lageplan
Lageplan

Fragen zum Projekt

Ingo Tribian

Leader Project Management +49 176 21222488 Ihre Frage an mich