• Leistungen: Ingenieurplanung
  • Marktsektoren: Öl und Gas

Health & Safety Management Nord-Stream-Pipeline Ostsee

Lubmin - Eine der derzeit spannendsten Baustellen Europas liegt in Lubmin in der Nähe von Greifswald. Dort landen zukünftig die beiden Nord Stream-Pipelines an, die Westeuropa ein halbes Jahrhundert lang mit russischem Erdgas beliefern werden. 200.000 zu verschweißende Rohre, Arbeiten auf über 100 Schiffen, 50 beteiligte Unternehmen - ein gigantisches Projekt. Ein HSE-Manager (Health, Safety & Environment) von Arcadis ist für die Sicherheit bei den Bauarbeiten verantwortlich.

2011-2012

Laufzeit
Gasleitungen Nord Stream Pipeline Lubmin

Leistungspektrum Arcadis: 
- HSE-Manager Anlandung Deutschland
- HSE-Standortvertreter Vorab-Inbetriebnahme 
- HSE-Standortvertreter Inbetriebnahme 
- Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator Offshore
- Schiffsauditor

Leistungen:
- Audits am Standort und auf See
- Überprüfen der HAZOP-Analysen (Hazard and Operability Studies) und Risikobewertungen (Risk assessments)
- Behördenkontakte
- Überprüfung von den behördlich genehmigten Anforderungen
- Bauherrenvertreter (HSE-client representative)

Ergebnisse

2011-2012

Laufzeit

Fragen zum Projekt

Dr. Karl Noé

Managing Director +49 151 17143886 Ihre Frage an mich