Wir tragen damit zu den weltweiten Bemühungen für eine nachhaltige Entwicklung bei. In unserem gesamten Unternehmen arbeiten wir weltweit daran, unsere CO2-Bilanz und unseren Energieverbrauch zu verringern. Dabei liegt der Schwerpunkt auf Reisen und dem Energieverbrauch in unseren Büros. Dies steht im Einklang mit den weltweiten Bemühungen, das Pariser Klimaabkommen von 2015 einzuhalten und die UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung zu erreichen.


Methodik des CO2-Fußabdrucks


Den größten Anteil an unserem Energieverbrauch und unserem CO2-Fußabdruck haben unsere Mitarbeiter*innen, die zu Kundenbesprechungen und zur Arbeit an Projekten reisen. Wir sind aber auch ein Unternehmen mit mehr als 350 Büros, also ist unser Energieverbrauch in diesen Räumen ebenfalls ein wichtiger Schwerpunkt. Seit 2010 verfolgen wir einen standardisierten Ansatz bei der Berichterstattung von Daten, der mit dem Berichtsprotokoll General Reporting Protocol (GRP) des World Resources Institute übereinstimmt. Wir optimieren unseren Ansatz weiter, um die vollständigen Auswirkungen unserer Tätigkeit auf direkte und indirekte Treibhausgasemissionen, Energieverbrauch und Umwelt besser zu verstehen. Die nachstehende Tabelle gibt einen Überblick über die Fortschritte, die wir erzielt haben.



Our Core Sustainability Team continues to be pivotal to data collection, reporting, and sharing best practices. Roll-out of an integrated European ISO 50001 energy management system and ISO 14001 environmental management system continues.

Connect with Alexis Haass for more information & questions.

Alexis Haass, Chief Sustainability Officer

Contact Alexis

Wir hoffen, dass Ihnen diese Geschichte gefallen hat. Wir würden uns freuen, auch mit Ihnen in Kontakt zu treten und zu besprechen, wie wir Ihnen helfen können, die Lebensqualität in Ihrem Unternehmen zu verbessern

Connect with {name} for more information & questions

Arcadis will use your name and email address only to respond to your question. More information can be found in our Privacy office