Post Brexit London

Nach dem Brexit

Wie europäische Städte britische Finanzinstitute anziehen

Finanzinstitute weltweit sind aufgrund der aktuellen politischen Situation in Europa mit vielen Unsicherheiten konfrontiert. Alternative Strategien und die Verlagerung der Geschäftstätigkeiten in andere europäische Standorte werden evaluiert. Die Digitalisierung bietet Chancen für kostengünstige Standortstrategien rund um die eigenen Front-, Middle- und Backoffice-Aktivitäten.

Viele Finanzinstitute erwägen, Teile ihrer Geschäftstätigkeiten von Großbritannien auf den Kontinent zu verlagern. Wir analysieren die Vorteile und Investitionsmöglichkeiten in Amsterdam, Brüssel, Dublin, Paris, Luxemburg, Frankfurt und Warschau.

Besuchen Sie unsere Session auf der EXPO REAL 2019

„Europäische Städte ziehen britische Finanzinstitute an“

AMSTERDAM

Alleinstellungsmerkmal:
Europas wichtigster digitaler Knotenpunkt; viele qualifizierte & englischsprachige Arbeitskräfte

BRÜSSEL

Alleinstellungsmerkmal:
Sitz europäischer Institutionen, "europäische Hauptstadt"

DUBLIN

Alleinstellungsmerkmal:
Attraktive Steuersätze für Unternehmen

FRANKFURT

Alleinstellungsmerkmal:
Sitz der Europäischen Zentralbank und der Deutschen Börse AG, globales Wirtschafts- & Finanzzentrum; internationaler Flughafen

LUXEMBURG

Alleinstellungsmerkmal:
größter Fondsstandort Europas

PARIS

Alleinstellungsmerkmal:
Maximale Flexibilität dank geringer Mietvertragslaufzeiten von nur 3 Jahren

WARSCHAU

Alleinstellungsmerkmal:
Niedrige Lohnkosten

Besuchen Sie unsere Session auf der EXPO REAL 2019

„Europäische Städte ziehen britische Finanzinstitute an“
Mehr zum Thema

Christopher Marshall, Market Sector Lead für Financial Institutions bei Arcadis, präsentiert in seinem Beitrag „Brexit-Flucht aus London: Alternative Adressen für Banken“ eine Vergleichsanalyse zu internationalen Finanzplätzen.

Kontaktieren sie uns


Chris Marshall

Market Sectors Leader Financial Institutions / Commercial Developers +49 162 2444484 Ihre Frage an mich
Share on Wechat
"Scan QR Code" on WeChat and click ··· to share.