• Newsbeitrag
  • 15. August, 2018
  • Frankfurt am Main

Dänische Pensionskasse erwirbt Century-Portfolio für mehr als eine Milliarde Euro

Frankfurt am Main - Die dänische Pensionskasse PFA erwirbt das „Century“-Portfolio für ein Brutto-Investmentvolumen von mehr als einer Milliarde Euro von Industria Wohnen mit Sitz in Frankfurt am Main.

Bei dem Portfolio handelt es sich um 33 Wohnobjekte mit insgesamt mehr als 3.700 Wohneinheiten sowie ein Gewerbeobjekt, verteilt auf 15 Standorte in Deutschland. Etwa zwei Drittel der Wohnungen liegen in Metropolstandorten wie Berlin, München, Hamburg, dem Rheinland sowie der Region Rhein-Neckar. Die Gesamtmietfläche beträgt 247.278 Quadratmeter, davon 228.154 Quadratmeter Wohnfläche.

Arcadis unterstützte den Kaufprozess als technischer Dienstleister.

Fragen zur News

Thomas Portmann

Leader Transactional Services +49 176 21222440 Ihre Frage an mich