• Newsbeitrag
  • 30. November, 2017

Deka kauft Tower 185 in Frankfurt

Der Verkauf des Tower 185 im Frankfurter Europaviertel ist besiegelt. Deka Immobilien erwirbt das Bürohochhaus für 775 Mio. Euro. Verkäufer sind CA Immo und zwei Joint-Venture-Partner.

CA Immo hatte den T185 entwickelt und 2011 fertiggestellt, die Gesamtinvestitionskosten beliefen sich damals auf rd. 480 Mio. Euro. Den Österreichern bringt der Verkauf ihres Anteils von rd. einem Drittel netto rd. 150 Mio. Euro ein. Die ca. 102.000 m² Mietfläche des Tower 185 sind derzeit zu 90 % vermietet, größter Mieter ist PwC. 

Arcadis betreute CA Immo im Verkaufsprozess und war verantwortlich für die Vendor Due Diligence.

Fragen zur News

Thomas Portmann

Leader Transactional Services +49 176 21222440 Ihre Frage an mich