• Mitarbeiterprofile

Benjamin Tritschler

Was macht Ihren Job für Sie persönlich besonders spannend?

Als besonders spannend empfinde ich die projektstrategischen Aufgaben sowie die projektübergreifende Lösungsfindung/ -erarbeitung des Program Managements. Die Mitarbeit bei der Weiterentwicklung des Program Management Services bei Arcadis sehe ich als eine sehr herausfordernde und spannende Aufgabe, da es sich hierbei aus meiner Sicht, um einen wichtigen und zukunftsweisenden Servicebaustein unseres Unternehmens handelt.

Was mögen Sie am meisten an der Arbeit für Arcadis?

Mit Problemen und komplexen Aufgaben konfrontiert zu werden und die für den Kunden ideale Lösung zu erarbeiten, um das bestmögliche Ergebnis zu erreichen, ist ein Aspekt meiner Arbeit, den ich am meisten mag. Dazu gehört, den Kundenanforderungen gerecht zu werden sowie Arcadis als zuverlässigen und zielorientieren Dienstleister gegenüber dem Kunden zu vertreten.

Wie hilft Ihnen Arcadis dabei, sich beruflich weiterzuentwickeln?

Meine Rolle als Program Manager erlaubt mir den Kundenkontakt auf projektstrategischer Ebene. Dadurch obliegt mir unter anderem die Aufgabe, Arcadis beim Kunden auf der Entscheidungsebene als zuverlässigen Dienstleister präsentieren zu dürfen. Des Weiteren erlaubt das europaweite Program Management eine Zusammenarbeit mit Kollegen über die Landesgrenzen hinaus und somit die Entwicklung eines wichtigen und interessanten internationalen Netzwerks.

Wie spiegeln sich die Arcadis-Werte in Ihrer Arbeit wider?

Meine Motivation spiegelt sich durch die erfolgreiche und loyale Zusammenarbeit mit Arcadis-Kollegen in Projektteams wider, um gemeinsam Ziele zu erreichen und Erfolge verzeichnen zu können.




Benjamin Tritschler