Unsere Governance-Grundsätze

Das komplexe Geschäftsumfeld von heute erfordert, dass wir Integrität fest in unseren täglichen Geschäftspraktiken verankern. Integrität bedeutet, dass wir stets nach höchsten professionellen und ethischen Standards arbeiten und Vertrauen schaffen, indem wir offen, ehrlich und verantwortungsbewusst sind. Integrität ist die Erfüllung unserer hohen Verantwortungsstandards gegenüber Kunden, Aktionär*innen, Geschäftspartnern und Mitarbeiter*innen, Öffentlichkeit und Regierungen sowie den Gesetzen und der Kultur der Länder, in denen wir tätig sind.


Die allgemeinen Geschäftsgrundsätze (Arcadis General Business Principles – AGBP) definieren unsere Auffassung von Geschäftsethik ausführlicher. Die AGBP legen Richtlinien für unsere geschäftlichen Entscheidungen und Handlungen weltweit auf allen Ebenen fest und gelten gleichermaßen für das Handeln des Unternehmens und für das individuelle Verhalten aller unserer Mitarbeiter*innen bei der Durchführung der Geschäfte von Arcadis.


Governance


Das Corporate Compliance Committee (Ausschuss für Unternehmens-Compliance) besteht aus dem General Counsel (Leiter*in der Rechtsabteilung) und Company Secretary (Schriftführer*in), Chief People Officer (Personalchef*in, Mitglied des Executive Leadership Teams) sowie dem Chief Compliance Officer (Leiter*in der Compliance-Abteilung). Auf regionaler Ebene besteht die Compliance-Funktion aus einem*einer Compliance-Beauftragten und einem Compliance-Ausschuss. Zu jedem Compliance-Ausschuss gehören der*die Compliance-Beauftragte sowie Spezialist*innen für Rechts- und Personalangelegenheiten.


Korruptionsbekämpfung


Spezifische Anti-Korruptions-Standards (SACS) enthalten konkrete Richtlinien in Bezug auf Geschenke, Bewirtungen und Zahlungen an Dritte. Arcadis hat seine Verpflichtung gegenüber den Grundsätzen des UN Global Compact zur Korruptionsbekämpfung durch Verweis auf die SACS in den allgemeinen Geschäftsprinzipien (Arcadis General Business Principles, AGBP) verankert. Das ganze Jahr über fanden in verschiedenen Regionen gezielte Schulungen zur Korruptionsbekämpfung durch Führungskräfte und Compliance-Beauftragte statt.


Umgang mit Dilemma-Situationen


Die AGBP können die Vielzahl von Dilemma-Situationen, mit denen wir bei der täglichen Arbeit konfrontiert werden könnten, nicht vorhersehen. Eine aktive Politik in diesem Bereich bedeutet, ein solches Dilemma zu erkennen und die Verantwortung für die Lösung zu übernehmen. Wir halten unsere Mitarbeiter*innen dazu an, geschäftliche Dilemmas untereinander und mit ihrem Management zu besprechen, um Integrität zu einem wesentlichen Bestandteil unserer Kultur zu machen.


Mehrwert für Kunden


Wir sind ein zuverlässiger Partner für unsere Kunden und möchten unsere Dienstleistungen erbringen, ohne die Interessen der Stakeholder zu gefährden. Wir bieten Dienstleistungen zu Bedingungen, die unsere unabhängige professionelle Beurteilung nicht beeinträchtigen, und wir versuchen, einen optimalen Mehrwert für unsere Kunden zu schaffen. Wir sind unseren Kunden gegenüber transparent in Bezug auf Interessenkonflikte, die bei der Ausführung unserer Dienstleistungen entstehen könnten.


Verantwortungsvolle Beschäftigungspraktiken


Unsere Mitarbeiter*innen sind der Schlüssel zu unserem Erfolg. Wir respektieren die Menschen- und Arbeitsrechte, damit unsere Mitarbeiter*innen in einem sicheren, gesunden, professionellen und unterstützenden Umfeld arbeiten können. Wir fördern Engagement und unterstützen die persönliche Entwicklung durch umfassende Richtlinien und Initiativen.


Jede*r Mitarbeiter*in von Arcadis hat die gleiche Chance auf persönliche Anerkennung, Aufstieg, Karriereentwicklung und Vergütung, unabhängig von Hintergrund oder Überzeugungen. Die gleiche Richtlinie gilt für die Personaleinstellung. Es wird keine Form von Diskriminierung oder Belästigung toleriert.


Überwachung und Rechenschaftspflicht


Wir verlangen von allen unseren Mitarbeiter*innen, dass sie die AGBP unterzeichnen und einhalten. Darüber hinaus absolvieren Arcadis-Mitarbeiter*innen alle zwei Jahre Online-Schulungen, um das Bewusstsein für unsere AGBP und unsere Werte zu schärfen. Diese Schulung befasst sich insbesondere mit Themen wie Korruption, geheime Absprachen, Bestechung und anderen Risiken, denen unsere Mitarbeiter*innen ausgesetzt sein können. Die aktuelle Version wurde im Oktober 2018 eingeführt. Im Jahr 2019 haben insgesamt 97 % aller Mitarbeiter*innen die AGBP-Schulung oder das Schulungsmodul zur Korruptionsbekämpfung erfolgreich absolviert. Der nächste Durchgang der Integritätsschulung für alle unsere Mitarbeiter*innen wird 2020 organisiert.


Arcadis überwacht vierteljährlich die Einhaltung der AGBP in allen Betriebsgesellschaften. Das Management der Betriebsgesellschaften bescheinigt die Einhaltung durch ein jährliches Nachweisdokument. Arcadis wird Mitarbeiter*innen nicht für Geschäftsverluste verantwortlich machen, die sich aus der Einhaltung der AGBP ergeben.


Integritäts-Leitung


Arcadis verfügt über ein Meldeverfahren, das eine anonyme globale Integritäts-Telefonleitung umfasst, die von einer Drittpartei unterhalten wird. Sie ist für den Fall gedacht, dass Mitarbeiter*innen sich unwohl dabei fühlen, etwas bei Vorgesetzten oder der Compliance-Abteilung zu melden. Reporting-Tools stehen unseren Beschäftigten an sieben Tagen die Woche rund um die Uhr zur Verfügung. Meldungen über mögliches oder vermutetes Fehlverhalten können in der Muttersprache erstattet werden.


Im Jahr 2019 wurden dem Corporate Compliance Committee von Arcadis 77 mutmaßliche Verstöße oder Beinahe-Verstöße gegen die allgemeinen Geschäftsgrundsätze von Arcadis gemeldet, die alle untersucht oder beratend begleitet wurden (2018: 77).


24 Meldungen aus dem Zeitraum vor 2019 wurden im Laufe des Jahres ebenfalls noch untersucht. Unangemessenes Verhalten (beschäftigungsbezogen) war die Kategorie mit den meisten gemeldeten Problemen. Verstöße gegen die AGBP können zu Sanktionen bis hin zur Entlassung führen. Unternehmensweit gab es sieben Entlassungen aufgrund von Verstößen gegen die allgemeinen Geschäftsprinzipien.

Connect with {name} for more information & questions

Arcadis will use your name and email address only to respond to your question. More information can be found in our Privacy policy