Bis zu 30 % Fahrzeitersparnis

durch Umgehung von bis zu 16 Kreuzungen und zuverlässigere Fahrten für Einheimische, Touristen, Unternehmen und Fracht

6-mal geringere Unfallwahrscheinlichkeit

macht das Reisen sicherer 

Etablierung eines neuen Qualitätsstandards

durch kosteneffiziente Einführung digitaler Engineering-Tools in der Konzeptionsphase

Wird gerade angezeigt

Die Herausforderung

Arcadis arbeitete mit Cardno und unserem Kunden Transport for NSW (TfNSW) zusammen, um den Konzeptentwurf, die Umweltverträglichkeitsprüfung und die Standortuntersuchungen für die 9,8 km lange Albion Park Rail-Umgehungsstraße zu liefern. Diese Umgehungsstraße hat erhebliche Vorteile für eine wachsende Gemeinde, die in den nächsten 20 Jahren mit erheblichen Verkehrsproblemen konfrontiert sein wird, einschließlich Straßensperrungen während der jährlichen Hochwasserperioden. 

Bei der Umsetzung des Projekts nutzte das Arcadis-Team seine Expertise in der Erbringung multidisziplinärer Dienstleistungen, einschließlich Ingenieurplanung, geotechnischer Untersuchungen, komplexer Verkehrsmodellierung, Hochwassermodellierung, Luftfahrt, Bewertung von Ökologie und kulturellem Erbe, Stadtplanung sowie Einbindung von Gemeinden und Interessengruppen. Arcadis führte auch eine sorgfältige Untersuchung der vielfältigen Umwelt-, ökologischen, denkmalschutztechnischen und sozioökonomischen Faktoren durch, um die Bedürfnisse einer Reihe von Interessengruppen zu berücksichtigen.  

Arcadis bewies seine Führungsrolle durch starke Projektmanagement-Fähigkeiten, um die anspruchsvollen Fertigstellungstermine trotz erheblicher Änderungen des Umfangs und der Kundenanforderungen innerhalb der vereinbarten Budgets einzuhalten. Das Arcadis-Team wandte innovative kollaborative Denkprozesse an, um branchenführende technische Lösungen unterstützt durch neue Technologien und Werkzeuge zu bieten.  

  • Accordion Item 1

    Die Herausforderung annehmen

    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Praesent non congue turpis. Donec et lacus blandit, ullamcorper ex non, scelerisque ex. Integer luctus varius leo, non vestibulum nulla ultrices porta. Ut elementum lorem sapien. Proin pharetra nulla vel ultrices sollicitudin. Maecenas ipsum nulla, finibus eget massa nec, consequat molestie lectus. Pellentesque et orci sollicitudin, volutpat lacus sed, posuere felis. 

Die Lösung

Die Albion Park Rail-Umgehungsstraße ist ein großes Straßeninfrastrukturprojekt in NSW zur Umgehung von 6 Ampelanlagen und 16 Kreuzungen zwischen Heathcote und Bomaderry, das enorme Vorteile für alle Arten von Verkehrsteilnehmern mit sich bringt, vor allem, dass sie weniger Zeit im Auto verbringen müssen, um täglich zu pendeln.  

Um das Projekt durchzuführen, nutzte Arcadis eine Reihe neuer Techniken, Technologien und Ideen. Durch die Verwendung der Online-GIS-Plattform anstelle von Zeichnungen war Arcadis in der Lage, die frühe Phase des Projekts schnell voranzutreiben und die Entwürfe innerhalb eines ambitionierten Zeitrahmens von 10 Wochen zu präsentieren. Das GIS-Portal ermöglichte auch das effektive Zusammentragen von Daten für die Analyse und weitere Empfehlungen und war ein entscheidendes Werkzeug, das einen schnellen und effektiven Ansatz zur Problemlösung ermöglichte.  

Eine weitere von Arcadis angetriebene Innovation war die Entwicklung eines föderierten Gebäudeinformationsmodells (BIM) in der Konzeptphase, was eine Premiere für Arcadis und TfNSW darstellte. Diese Arbeit wurde vom Arcadis-Offshore-Planungszentrum in Manila übernommen, das die für die BIM-Modellierung erforderliche umfangreiche Entwicklungsarbeit kostengünstig durchführen konnte. Das NSW-BIM-Team von Arcadis integrierte dann die traditionelle Straßengeometrie und Querschnittsdarstellungen in das Haupt-BIM-Modell, was die Prüfung des Entwurfs erheblich erleichterte.  

Durch den Einsatz innovativer digitaler Werkzeuge gepaart mit reichlich Erfahrung und Kompetenz war Arcadis in der Lage, die frühe Phase der Projektplanung im Hinblick auf das Preis-Leistungs-Verhältnis und die Auswirkungen auf den Verkehr, Überschwemmungen und die Umweltauswirkungen zu analysieren. Das Team lieferte auch eine detaillierte Umweltverträglichkeitserklärung, erarbeitete Planungslösungen zur Minimierung der Auswirkungen auf das Areal und erhielt die Genehmigung des Planungsministeriums für eine Planungslösung innerhalb des Zeit- und Budgetrahmens, den die Regierung von NSW öffentlich bekannt gegeben hatte.

  • Accordion Item 1

    Die Herausforderung annehmen

    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Praesent non congue turpis. Donec et lacus blandit, ullamcorper ex non, scelerisque ex. Integer luctus varius leo, non vestibulum nulla ultrices porta. Ut elementum lorem sapien. Proin pharetra nulla vel ultrices sollicitudin. Maecenas ipsum nulla, finibus eget massa nec, consequat molestie lectus. Pellentesque et orci sollicitudin, volutpat lacus sed, posuere felis. 

Die Auswirkungen

Die wichtigste Auswirkung der Albion Park Rail-Umgehungsstraße ist die Verringerung von Staus, während gleichzeitig eine effektive Verbindung zwischen Sydney und Bomaderry geschaffen wird. Die erfolgreiche Durchführung des Projekts reduziert die morgendliche Reisezeit in Richtung Norden um bis zu 65 %, mit einer ähnlich hohen Einsparung in Richtung Süden während der Nachmittagsspitze. Diese Verkürzung der Fahrtdauer über den Tag hinweg wird die Lebensqualität der Verkehrsteilnehmer erheblich verbessern.  

Die Albion Park Rail-Umgehungsstraße verringert auch die Auswirkungen der jährlichen Überschwemmungen auf die Straßen. Die neue Autobahn bietet eine alternative Route zum bestehenden Princes Highway und ersetzt den am meisten von Überschwemmungen betroffenen Abschnitt des Illawarra Highway. Die Geschäftsfall-Modellierung lieferte eine eindeutige wirtschaftliche Bestätigung für das Projekt.  

Was die Verbesserungen für die Gemeinde betrifft, so umfasst das Projekt Änderungen und Verbesserungen des lokalen regionalen Croom-Sportkomplexes, einschließlich neuer Clubhäuser, Netballplätze, eines Cricketfeldes, Rugbyfeldern und umfangreicher zusätzlicher Parkplätze.  

Im Rahmen des Projekts wurden auch lokale Ureinwohner mit archäologischen Untersuchungen beauftragt, um sicherzustellen, dass diese wichtigen kulturellen Untersuchungen mit großer Sorgfalt und unter Einbeziehung lokalen Wissens durchgeführt werden. 

Die Umsetzung der Albion Rail-Umgehungsstraße wird sich sehr positiv auf die umliegenden Gemeinden auswirken, da sie die Reisezeiten verkürzt und die Verkehrssicherheit für Einheimische, Touristen, Unternehmen und Frächter in der Region New South Wales South Coast erhöht.

  • Accordion Item 1

    Die Herausforderung annehmen

    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Praesent non congue turpis. Donec et lacus blandit, ullamcorper ex non, scelerisque ex. Integer luctus varius leo, non vestibulum nulla ultrices porta. Ut elementum lorem sapien. Proin pharetra nulla vel ultrices sollicitudin. Maecenas ipsum nulla, finibus eget massa nec, consequat molestie lectus. Pellentesque et orci sollicitudin, volutpat lacus sed, posuere felis. 


Verwendete Fähigkeiten

Digitaler Umwelt-, Gesundheits-, Arbeitsschutz und Nachhaltigkeit

MEHR DAZU

Connect with {name} for more information & questions

Arcadis will use your name and email address only to respond to your question. More information can be found in our Privacy office