Für viele von uns ist es ungewöhnlich, sich über die Wasserversorgung Gedanken zu machen. Wasser ist da, ist verfügbar, und eine stetige Versorgung ist vorhanden, oder?


Alternde Anlagen, Mitarbeiterdemographien im Wandel, neue Richtlinien, steigende Verbrauchererwartungen und andere Hindernisse stellen Wasserversorger auf der ganzen Welt vor Herausforderungen. Doch zukunftsorientierte Wasserversorgungsunternehmen entwickeln innovative Programme, um diese Herausforderungen zu bewältigen, und profitieren von den Vorteilen. Diese Programme stellen neue Tools, Praktiken, Kulturen und Prozesse bereit, die nachhaltige Dividenden schaffen. Dadurch profitieren nicht nur die Versorgungsunternehmen und die Städte, in denen sie ansässig sind, sondern auch die Endbenutzer. Leider behindern Hürden auf dem Weg zu Innovationen und die fehlende Einführung von Programmen den Fortschritt von Wasserversorgungsunternehmen. Um eine nachhaltige Wasserversorgung zu erreichen, die gemäß dem Sustainable Cities Water Index von Resilienz, Effizienz und Qualität gekennzeichnet ist, haben Versorgungsunternehmen die große Verantwortung, in ihrer Branche Innovationsprogramme zu erstellen und zu inspirieren.

Zusammen mit der Water Research Foundation (WRF) und der Water Environment & Reuse Foundation (WE&RF), die auf einer Reihe von kollaborativen Workshops mit führenden Versorgungsunternehmen und Experten auf der ganzen Welt basiert, leitete Arcadis die Erstellung innovativer Rahmenbedingungen für Versorgungsunternehmen, die einen klaren Weg für Innovationen aus der Perspektive der Wasserversorger ebnen.


The Arcadis Empowering Water Utility Innovation report highlights the WRF/WE&RF research and innovation framework which allows water utilities to build environments of creativity, experimentation and incubation that will achieve new approaches to serve customers, manage assets, finance investments and realize superior utility performance with the added dividend of enhancing sustainability. Utilities are now in prime position to become innovators that will help lead us into an era of water sustainability. It’s definitely time to level-up water utility innovation even more.

The Innovation Engine

Framework für innovative Versorgungsunternehmen


Eight key disciplines for innovative utilities can be distilled into three primary elements: Impact, Capability and Engagement. This framework provides a manageable tool that can be applied to a wide range of water utilities.

Der Weg


Da Versorgungsunternehmen mit Herausforderungen in Bezug auf Ausfallsicherheit, Effizienz und Qualität konfrontiert sind, können und sollten ihre Antworten Innovationen umfassen. Diese Antworten führen zur Realisierung von Nachhaltigkeitsdividenden. Um beispielsweise der Effizienzherausforderung der Servicekontinuität zu begegnen, können Versorgungsunternehmen durch integriertes Asset-Management Innovationen entwickeln und darüber hinaus eine Nachhaltigkeitsdividende durch die Langlebigkeit ihrer Anlagen erzielen.

 

Als führende gemeinnützige Einrichtung zur Erforschung von Wasser hat die Water Research Foundation die unter der Federführung von Arcadis entstandene Studie Förderung von Innovationen bei Wasserversorgungsunternehmen veröffentlicht. Weitere Informationen zum Projekt der Water Research Foundation finden Sie unter www.WaterRF.org/FosteringInnovation


Weitere Informationen zur Water Environment & Reuse Foundation sowie zu LIFT finden Sie unter www.werf.org.

Kontakt zu unseren Experten

Wenden Sie sich an {Name}, um weitere Informationen zu erhalten.

John Batten, Global Cities Director

Wenden Sie sich an {First_Name}

Wenden Sie sich an {Name}, um weitere Informationen zu erhalten.

Jason Carter, Water Strategy & Innovation Lead

Wenden Sie sich an {First_Name}

Wenden Sie sich an {Name}, um weitere Informationen zu erhalten.

Esteban Azagra, Water Business Advisory Lead

Wenden Sie sich an {First_Name}

Wenden Sie sich an {Name}, um weitere Informationen zu erhalten.

Jim Cooper, Global Intelligent Water Lead

Wenden Sie sich an {First_Name}

Wenden Sie sich an {Name}, um weitere Informationen zu erhalten.

Ifetayo Venner, National Discipline Leader | Wastewater Treatment Service Line Leader

Wenden Sie sich an {First_Name}

Connect with {name} for more information & questions

Arcadis will use your name and email address only to respond to your question. More information can be found in our Privacy policy